Diana Multi Pinhole Operator

Diana Multi Pinhole Operator

Mit dem Diana Multi-Pinhole Operator kannst du bis zu drei Pinholes auf einer Mittelformataufnahme belichten!
  • Fange atemberaubende Pinhole-Aufnahmen auf Mittelformatfilm ein
  • Wähle bei jeder Aufnahme, ob Sie durch 1, 2 oder 3 Pinholes belichtet werden soll
  • Mache 12 klassisch quadratische Aufnahmen, 16 kleinere quadratische Aufnahmen oder endlose Panoramabilder.
  • Färbe deine Aufnahmen mit den mitgelieferten Farbfiltern neu ein, für psychedelische Effekte mit wilden Farben
  • Kombinieren den Diana Multi Pinhole Operator mit all deinem Diana Zubehör
SKU: hp710pc

Auf Lager

Highlights

Experimentieren Sie mit dem Pinhole-Effekt und wählen, ob du bei jeder Aufnahme durch 1, 2 oder 3 Pinholes belichten möchtest.

Kunterbunter Chaos wenn du die Farbgelfilter verwendest, um wilde Farbtöne und psychedelische Lochblendeneffekte zu erzeugen.

Mache atemberaubende Pinhole-Aufnahmen auf Mittelformatfilm und Schau dir unsere fantastische Auswahl an 120er-Filmen an.

Bring Abwechslung in deinen Aufnahmestil und nimm entweder 12 klassische quadratische Aufnahmen, 16 kleine quadratische Aufnahmen oder sogar Endlospanoramen auf.

Genieße die legendäre Diana-Ästhetik mit kräftigen Farben, Retro-Vignetten und starken Kontrasten.

Ein Leichtgewicht das perfekt für Unterwegs ist und immer bereit für dein nächstes analoges Abenteuer.

Story

So hast du die Pinhole-Fotografie noch nie gesehen! Mit dem Diana Multi Pinhole Operator kannst du psychedelische Multi-Pinhole-Aufnahmen machen. Wähle zwischen Aufnahmen durch ein, zwei oder drei Pinholes für verrückte Pinhole-Effekte und verwende dazu noch Farbgelfilter für fantastisch verrückte Ergebnisse! Um den Pinhole-Spaß noch zu steigern, kannst du zwischen 12 klassischen quadratischen Aufnahmen, 16 kleineren quadratischen Aufnahmen oder endlosen Panoramen auf Mittelformatfilm wählen. Noch nicht genug? Dann kombiniere die Kamera mit deinem liebsten Diana-Zubehör wie dem Diana Instant Back+ oder dem Diana 35 mm Back+ für Pinhole-Spaß auf 35 mm-Film. Pinhole-Fotografie hat noch nie so viel Spaß gemacht!

Ein absoluter Kultklassiker

Es waren die frühen 1960er Jahre. Miniröcke waren der letzte Schrei und die Beatlemania eroberte die Welt im Sturm. In einer kleinen Manufaktur in Kowloon Bay, Hongkong, tüftelten Ingenieure an einer kleinen Kamera, die das Verständnis der Fotografie für immer verändern sollte.

Die Diana war der Inbegriff von "Lo-Fi". Mit einem wunderbaren Plastikobjektiv, das brillante Unschärfen und eine superweiche Vignettierung erzeugte, und einem nicht grade stabilen Gehäuse, das gerne mal Light Leaks mit sich brachte. Jede Aufnahme war unvorhersehbar, voll von herrlichen analogen Unvollkommenheiten. Ihre einzigartige Schönheit katapultierte sie zum Ruhm. Der Profifotograf Mark Sink nutzte sie, um Jean-Michel Basquiat, Grace Jones und sogar Andy Warhol abzulichten.

Doch wie man so schön sagt: Nichts hält ewig, und Ende der 1970er Jahre wurde die Produktion der Diana zunächst verringert und schließlich komplett eingestellt. Dennoch lebte der unvergleichliche Charme dieser 1960er-Jahre-Lo-Fi-Schönheit weiter. Als wir Anfang der 2000er Jahre eine Diana in die Hände bekamen, konnten wir unser Glück kaum fassen. Begeistert von den faszinierenden Bildern, die sie produziert, machten wir uns an die Arbeit für eine brandneue Version. 2007 nahmen wir die Diana F+ in unsere ständig wachsende Sammlung kreativer Kameras auf.

Wir haben die kräftigen, satten Farben und die weiche, stimmungsvolle Vignettierung beibehalten, die uns schon beim Original begeistert haben, und sie mit einem Hauch von Lomographischer Liebe versehen - Bulb-Modus für Langzeitbelichtungen, Mehrfachbelichtungsmodus für üppige Effekte und Pinhole für Experimente ohne Objektiv. Jetzt kann diese unvergleichliche Ästhetik, neben 35 mm, 120 mm und 110 mm Film, auch auf Sofortbildfilm festgehalten werden.

Package Contents

  • Diana Multi Pinhole Operator